Sättel als Luxusartikel

von Redaktion

Sättel als Luxusartikel

von Redaktion

Sättel als Luxusartikel

Jochen Schleese und Muriel Chestnut

Oft machen wir uns Gedanken darüber, wie unser Geschäftsmodell sich im nächsten Jahr entwickeln wird, wird es wachsen, wird es sich verbessern? Alles verändert sich in rasantem Tempo. Die Kunden werden spezieller und die jungen Käufer, die Millenials,  erobern den Luxusmarkt und legen dort die Messlatte höher. Was früher funktioniert hat, muss dies nicht unbedingt heute noch tun. Und da wir uns  hier bei Schleese Saddlery Service wirklich angestrengt haben, weiterhin bis an die Grenze des Machbaren zu gehen und die Sattelindustrie, was Innovationen und Design angeht, anzuführen, sollte es keine Überraschung sein, dass wir aufmerksam registrieren, was sich unsere Kunden von uns wünschen und was sie brauchen.

Um besser zu verstehen, was die jüngsten Forschungen auf dem Luxusmarkt ergeben haben und was sie für uns und unsere Kunden bedeuten, habe ich mich mit Muriel Chestnut beraten, die eine langjährige Freundin und einstige Schleese Sattler-Auszubildende ist. Im Folgenden gebe ich einen Überblick darüber, was ich erfahren habe.

Jüngere Kunden, die sogenannten Millennials, sind eine neue Art von Konsumenten. 2017 machten sie ca. 38% des Luxus-Konsumentenmarktes aus mit einer erwarteten Wachstumsrate von ca. 4-5% bis zum Jahr 2020. Das sind gute Neuigkeiten für unsere Industrie, die mehr oder weniger davon abhängt, dass ein Individuum in der Lage ist, sich Maßsättel für sein Pferd leisten zu können, da diese ja auch ein Luxusartikel sind. Was ist die Ursache für diesen Anstieg?

Der Anstieg wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Wir werden uns aber nur mit denjenigen beschäftigen, auf die wir einen gewissen Einfluss haben könnten.

Sie hängen vor allem mit der Verbesserung der Wahrnehmung des Verbrauchers zusammen, in welcher Beziehung die Marke zu ihm selbst steht. Für Millennials spielen traditionelle Luxusgüter keine so große Rolle. Sie interessieren sich weniger für teure materielle „Dinge“, als dafür, wie diese Dinge ihre „Erfahrung“  von etwas verbessern können.  Das ist eine große Veränderung im vermeintlichen Wert eines Artikels. Der Fokus verschiebt sich von einem extrinsischen zu einem eher intrinsischen Wert.

Von persönlichen Luxusgütermarken wird gefordert, mehr „Story-Telling“ durch anregende Gespräche und Erfahrungen zu liefern. Es ist eine Herausforderung für Marken, die Dinge, die sie verkaufen in eine Erfahrung für ihre Kunden zu verwandeln. Firmen müssen sich an die Bedürfnisse, Erwartungen und Wünsche der nächsten Generation ihrer Kunden anpassen. Und sie müssen jeden einzelnen Kunden als Individuum und nicht als Marktsegment verstehen.

Was mich vor allem beschäftigt ist die Fähigkeit unserer gegenwärtigen Kunden, die langfristigen Vorteile einer Investition in hochwertigste Qualitätssättel zu verstehen. Sie sind auf einzigartige Weise dazu in der Lage, den zusätzlichen Vorteil für ihre eigene Gesundheit und natürlich die langfristige Gesundheit ihrer Pferde zu erkennen. Das unterscheidet sie vielleicht von den vorangegangenen Generationen. Die Ausbildung von Reitern hat hier meiner Meinung nach einen großen Einfluss, denn gut ausgebildete Reiter sind unsere besten Kunden.  Sie begreifen den Wert dieser Investition, die in vielen Fällen generationsübergreifend ist. Viele Millennials begeistern auch ihre Kinder für den Reitsport als ganzheitliche und gesunde Aktivität.

 

Neue, maßgeschneiderte Designs, die den Kundenwünschen nach glanzvollen Details und einem besonders schicken Stil entsprechen.
Neue, maßgeschneiderte Designs, die den Kundenwünschen nach glanzvollen Details und einem besonders schicken Stil entsprechen.

 

Millennials möchten als einzigartige Individuen wahrgenommen werden. Sie sind weniger interessiert daran, zu einer Gruppe zu gehören, die sich über den Status definiert. Sie wollen sich von der Menge abheben und definieren sich selbst als Individuen, für die die üblichen Werte gelten. Sie unterscheiden sich, indem sie persönliche Statements abgeben.  Sie möchten als jemand wahrgenommen werden, der eine kluge und informierte Wahl trifft. Ein bisschen paradox erscheint das Ganze dennoch, da sie andererseits auch impulsiv Geld für Dinge ausgeben, die sie momentan glücklich machen. Ganz anders die Babyboomer, die nach unserer Erfahrung beim Kauf von Luxusgütern eine langfristige Bindung eingehen. Sie wollen, dass Dinge halten. Das war immer ein wichtiges Kriterium unseres Designs. Wir bauen Sättel, die Bestand haben. Hochwertiges Qualitätshandwerk war schon immer ein Eckpfeiler der Marke Schleese, und das wird auch so bleiben. Dennoch sind wir in der Lage, beide Märkte anzusprechen. Wir bieten sofortige Befriedigung durch ein Qualitätsprodukt, das seinen Wert behält und noch erweitert werden kann, wir erfüllen aber auch das Bedürfnis nach langfristiger Bindung, wenn das gewünscht wird.

Auch der Pferdetyp, den Millennials kaufen/reiten, hat sich verändert. Der offensichtliche Trend geht hin zu ungewöhnlichen Rassen. Vor allem iberische Rassen wie der Lusitano und der PRE (Pura Raza Espaniola) aus Spanien sind im Trend. Diese Pferde bringen etwas mit sich, das die anderen nicht haben. Ihre spezielle Ausstrahlung und ein Hauch von Romantik unterscheidet sie von den anderen. Bei der Konstruktion unseres letzten Modells hatten wir diese Pferde mit kürzerem Rücken im Hinterkopf, da die Tendenz dazu zunimmt. Da immer mehr hochklassige Reiter und Amateure nach ihrem „Traumpferd“ Ausschau halten, muss der Markt sich in dieser Beziehung auch anpassen. Pferde sind ein Luxusartikel, das ist klar, doch einige Pferde sind noch luxuriöser als andere!

Egal, was Sie persönlich in Bezug auf Pferde oder Sättel mögen, hier bei Schleese Saddlery Service sind wir stolz auf unseren einzigartigen Kundenservice. Dennoch sind wir bestrebt, unsere Standards sogar weiter zu verbessern, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die Vorteile unserer unbegrenzt anpassbaren Sättel voll ausschöpfen können. Sie schaffen eine vertrauensvolle Partnerschaft mit ihren Pferden und sorgen gleichzeitig dafür, dass sowohl sie selbst als auch ihre geliebten, wertvollen Pferde auf lange Sicht von den Vorteilen eines korrekt passenden Sattels profitieren!

Deutsch

EIN SPRUNG IN DEN SOMMER!

15% Rabatt

Jetzt unser Springsattel Lindy Hop über einen unserer Sattelergonomen bestellen und 15% Rabatt erhalten!