Sieben einzigartige und innovative Funktionen des Virtual Custom Fit Systems (VCFS)

von Redaktion

Sieben einzigartige und innovative Funktionen des Virtual Custom Fit Systems (VCFS)

von Redaktion

VCFS Linie

1.   Das Schleese 3P Kopfeisen 

Es handelt sich hier um das erste Kopfeisen auf dem Markt, das individuell angepasst werden kann, ohne dass eine spezielle Sattelbaumapparatur zum Einsatz kommt. Die Weite des Baums (unabhängig von seinem Winkel), der Winkel des Baums (unabhängig von der Weite des Baumes) und die Möglichkeit, orthopädisch notwendige Anpassungen zu machen, die der natürlichen Schiefe entsprechen, können verändert werden.  Dieses Kopfeisen hat drei einzigartige Einstellmöglichkeiten,  durch die es optimal auf Ihr Pferd angepasst werden kann, egal, welche Statur Ihr Pferd hat. Durch die einstellbaren Zahnräder und den extra für diese Funktion entwickelten Schleese Schlüssel kann man das Kopfeisen nach dem Ausmessen des Pferdes problemlos anpassen.

VCFS Linie

2.   Die CB Sturzfeder, Steigbügelaufhängung 

Üblicherweise, und das trifft auf sämtliche Sturzfedern zu, ist die Steigbügelaufhängung im vorderen Teil des Sattels am Kopfeisen befestigt. Dadurch entsteht ein maximaler Druckpunkt über den Widerrist und auf die Schulter. Jedes Mal, wenn die Reiterin mehr Gewicht in den Bügel verlagert, wird Druck auf die Sturzfeder und dadurch auch starker Druck auf den Widerrist und die Schultern ausgeübt. Dieser übermäßige Druck im vorderen Sattelbereich kann sich so auswirken, dass der Sattel kippt oder wippt und sich schneller auf dem Widerrist absenkt. Während des Leichttrabens, im leichten Sitz oder vor allem beim Springen ist der Druck auf den Widerrist des Pferdes enorm hoch. Um den Druck am Kopfeisen zu verringern (Schulter, Widerrist), haben wir die Sturzfeder mit Gelenken ausgestattet. Sie ist im mittleren Sattelbaumbereich befestigt. Diese CB-Sturzfeder kann am mittleren Sattelbaum in einer nach vorne gerichteten, regulären oder erweiterten Position befestigt werden. Durch das Gelenk lassen sich die Steigbügel leicht vom Boden oder vom Sattel aus verstellen, ohne dass viel Druck auf den Pferdekörper oder den Reiterschenkel ausgeübt wird. Durch das besondere Design der Sturzfeder fällt der Reiterschenkel in die korrekte Position. Die Sturzfeder ist in der Sattelmitte befestigt und nicht am Kopfeisen. Jedes Mal, wenn die Reiterin den Steigbügel belastet, wird das Reitergewicht über der Mitte des Pferderückens verteilt, weit weg von Schultern und Widerrist. Nichts kippt oder wippt.

VCFS Linie

3. IP Option

IP bedeutet  “Interchangeable Panel”, also “Auswechselbares Kissen”.  Es besitzt ein etwas klassischeres Design und beinhaltet flexiblen, stoßdämpfenden Schaumstoff und PSI Technologie. Das Kissen kann abgenommen werden, wenn das Kopfeisen angepasst werden soll. Es kann mit Wolle gefüllt werden, wenn eine Anpassung nötig ist. Wenn Ihnen kein Sattel Ergonom zur Verfügung steht, könnte statt der Wollfüllung auch das TruForm Fitting Pad benutzt werden. Da sich das „Auswechselbare Kissen“ vom Sattel lösen lässt, kann man es durch ein Kissen in einer anderen Größe ersetzen, so dass man den Sattel auch später einmal für ein anderes Pferd benutzen könnte. Das ganze Prozedere ist unkompliziert und innerhalb von wenigen Augenblicken erledigt. Im Bild ist zum Beispiel der Dressursattel zu sehen.

VCFS Linie

4.   Hybrid Option

Bei der Hybrid Option wird das TruForm Fitting Pad als Kissen benutzt. Dadurch entsteht optisch ein sehr innovativer Eindruck. Der Sattel kann schnell und unkompliziert auf verschiedene Pferde angepasst werden, indem einfach das TruForm Fitting Pad gewechselt wird. Genau wie beim IP Panel, so werden auch hier flexibler, stoßdämpfender Schaumstoff und PSI Technologie eingesetzt. Diese Option bietet eine hervorragende Gewichtsverteilung und eine tolle Kombination von Design-Elementen. (Im Beispiel ist ein Springsattel zu sehen.)

VCFS Linie

5. TruForm Fitting Pad

Unser TruForm Fitting Pad ist wirklich etwas Besonderes und in dieser Form nur bei Schleese erhältlich. Es wurde für unsere Virtual Custom Fit System Hybrid Sättel entwickelt. Das Pad ist individuell angepasst, um maximalen Komfort und eine korrekte Passform fürs Pferd zu bieten. Die meisten „Korrekturpads“ mit Schaumstoffeinlagen bieten nur wenige begrenzte Anpassungsmöglichkeiten zur Korrektur des Gleichgewichts zwischen vorne und hinten. Außerdem verrutschen sie leicht und üben unnötigen Druck auf einen der 14 Reflexpunkte aus, was zu unerwünschten Verhaltensweisen beim Pferd führt und den Sitz des Sattels fürs Pferd eher verschlechtert, als verbessert. Unser TruForm Fitting Pad bleibt dort liegen, wo es liegen soll und bietet 16 unterschiedliche Möglichkeiten, Ungleichgewicht auszugleichen, sogar, was die Auflagefläche des Sattels angeht.

Unser TruForm Fitting Pad ist ohne Aufpreis bei allen Hybrid Sätteln inbegriffen. Es ist auch solo erhältlich und kann dann für die Virtual Custom Fit System IP Sättel benutzt werden.

VCFS Linie

6. Stoßdämpfender Schaumstoff

Stoßdämpfende Materialien scheinen am besten für eine flexible Polsterung geeignet zu sein. Diese Schaumstoffe haben eine offene Zellstruktur, die eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Druckverformung (Kollaps) bietet und hervorragende Stoßdämpfung, Schlagfestigkeit, Elastizität und  Schwingungsdämpfung gewährleistet. Der Schaum rechts auf Ihrem Bildschirm ist der, den wir in unseren Kissen verwenden.

7. Saddlefit 4 Life® 3D Widerrist-Schablone, inbegriffen im Virtual Custom Fit System Sattel

Mit dem Kauf Ihres Virtual Custom Fit Sattels erhalten Sie unser neuartiges Messwerkzeug, das es Ihnen ermöglicht, Ihr Pferd perfekt auszumessen und Ihren Sattel nachträglich mit Unterstützung unserer Sattelanpassungsexperten anzupassen. Außerdem bekommen Sie eine Reihe von Karton-Schablonen, die den blauen Schablonen im Foto unten gleichen.

VCFS Linie

Deutsch
Equitana 2022

NINA

INDIAN SUMMER EDITION

Nur bis
zum
22.11

Unser Einstiegssattel Nina in einer
Exclusive Edition!

Nur bis zum 22.11